emax

Image

emax - Elektromobilität für unsere Mitglieder

Der emax ist der erste Elektro-Smart in Aulendorf. Diesen stellen wir unseren Mitgliedern kostenlos zur Verfügung. Nützen Sie dieses Angebot- entweder an Tagen, an denen Sie z.B. einen Zweitwagen benötigen oder einfach nur, um die zukünftige Technologie auszuprobieren. Und das mit viel Spaß, denn der emax ist auch ein Cabrio.

Das Projekt emax ist ein Baustein unserer Mitgliederförderung im Sinne des genossenschaftlichen Förderauftrags. Entsprechend der Idee unseres Gründungsvaters, Friedrich Wilhelm Raiffeisen, steht die gemeinsame Nutzung eines Fahrzeugs, das sich der Einzelne nicht kaufen kann oder will, im Vordergrund.

Nicht zuletzt soll der emax auch ein Beitrag zum aktiven Umweltschutz und für eine Reduzierung der Lärm- und Abgasemissionen in unserer Stadt sein.

Auf dieser Seite können Sie den emax buchen. Bitte lesen Sie sich die Bedingungen durch und nehmen Sie dann Ihre Reservierung im Kalender vor. Ebenfalls finden Sie hier die Kurzinfos, die wir Ihnen auch bei Abholung des Fahrzeugs aushändigen.

Wir wünschen Ihnen heute schon viel Spaß mit dem ersten Elektro-Smart in Aulendorf.

Wer kann den emax buchen?

Reservieren können nur Mitglieder, die auch ein Girokonto (als Gehalts- Renten- oder Geschäftskonto) bei der Raiffeisenbank Aulendorf führen
Mindestalter: 18 Jahre, PKW-Führerschein erforderlich

 

Wie oft und wie lange kann ich das Fahrzeug nutzen?

An Wochentagen kann das Fahrzeug nur für einen Tag, nicht für mehrere Tage hintereinander gebucht werden, an Wochenenden nur für 2 Tage (Samstag und Sonntag)
Jedes Mitglied kann den emax bis zu insgesamt 4 Tage pro Kalenderjahr buchen (also z.B. 4 mal an einem Werktag oder 2 mal an einem Wochenende)
Eine Übertragung von nicht genutzten Tagen auf das nächste Kalenderjahr ist nicht möglich.

 

Wann kommt die Buchung zustande?

Die Reservierung muß mindestens 2 Werktage vor dem gewünschten Termin erfolgen
Nach Absendung Ihres Reservierungswunsches erhalten Sie von uns eine erste Bestätigungs- e-mail, damit Sie sicher sind, dass die Reservierungsanfrage bei uns angekommen ist. Spätestens am nächsten Werktag erhalten Sie eine weitere email, in der die Buchung bestätigt oder abgelehnt wird. Erst nach Erhalt dieser zweiten Mail wissen Sie sicher, dass die Buchung für Sie zustandegekommen ist. Nur durch diese Vorgehensweise können wir eine höchstmögliche Sicherheit für Sie erreichen, dass der emax an dem von Ihnen gewünschten Tag fahrbereit ist und sich nicht z.B. in der Werkstatt befindet.
Bitte beachten Sie, dass auch eine fest zugesagte Buchung immer ohne Gewähr erfolgt. Da wir nur über ein Fahrzeug verfügen kann es vorkommen, dass aufgrund eines Defekts der emax am Tag der Buchung nicht zur Verfügung steht. Wir müssen darauf hinweisen, dass wir für diesen Fall keine Haftung übernehmen können.

 

Wann und wo kann ich den emax abholen und zurückbringen?

An Wochentagen kann der emax ab 9 Uhr bei uns abgeholt werden. Kommen Sie zu uns in die Bank an den Schalter und legen sie bitte Ihren Führerschein vor. Dann unterzeichnen Sie den Mietvertrag, der die kostenlose Fahrzeugnutzung beinhaltet und wir übergeben Ihnen den Schlüssel. Wenn Sie das Fahrzeug für Samstag/Sonntag oder einen Feiertag gebucht haben, müssen Sie bis spätestens Freitag 16:00 Uhr bzw. bis spätestens Schalterschluss am Vortag des Feiertages an unseren Schalter kommen. Sie erhalten dann ebenfalls den Schlüssel und können das Fahrzeug am Samstag ab 9 Uhr vor der Bank abholen.
Bitte bringen Sie das Fahrzeug bis spätestens 22.00 Uhr zurück. Dies ist erforderlich, damit genügend Zeit zur Wiederaufladung bis zum nächsten Tag bleibt. Bitte vergessen Sie nicht, das Ladekabel anzustecken.
Bitte werfen Sie den Schlüssel in den Briefkasten am Eingang der Bank.

 

Wie ist der emax versichert?

Für den emax besteht eine Vollkaskoversicherung mit € 500 Selbstbeteiligung.

emax buchen

  • Über www.meine-bank.de können Sie den emax buchen. Bitte beachten Sie die Bedingungen für die Nutzung des Fahrzeugs auf der Internetseite
  • Ohne vorherige Buchung ist eine Abholung des Fahrzeugs nicht möglich

 

emax abholen - werktags

  • An Wochentagen kann der emax ab 9 Uhr bei uns abgeholt werden. Kommen Sie zu uns in die Bank an den Schalter und legen sie bitte Ihren Führerschein vor. Dann unterzeichnen Sie den Mietvertrag, der die kostenlose Fahrzeugnutzung beinhaltet und wir übergeben Ihnen den Schlüssel.
  • Wenn Sie das Fahrzeug für Samstag/Sonntag oder Feiertag gebucht haben, müssen Sie bis spätestens Freitag 16:00 Uhr bzw. bis spätestens Schalterschluss am Vortag des Feiertages an unseren Schalter kommen. Sie erhalten dann ebenfalls den Schlüssel und können das Fahrzeug am Samstag ab 9 Uhr vor der Bank abholen.
  • Stecken Sie das Ladekabel aus und bewahren Sie es im Kofferraum auf.

 

emax zurückgeben

  • Bitte bringen Sie das Fahrzeug bis spätestens 22.00 Uhr zurück. Dies ist erforderlich, damit genügend Zeit zur Wiederaufladung bis zum nächsten Tag bleibt.
  • Bitte parken Sie das Fahrzeug auf dem Parkplatz bei der Bank neben der Elektro-Zapfsäule
  • Schließen Sie gegebenenfalls das Verdeck und die Fenster.
  • Stecken Sie das Ladekabel an Zapfsäule und Fahrzeug an. Bei korrekter Verbindung leuchtet der rote Ring um den Tankstutzen im Fahrzeug.
  • Schließen Sie danach das Fahrzeug ab. Damit ist das Ladekabel mit dem Fahrzeug verriegelt. Bitte stellen Sie sicher, dass die Türen und die Heckklappe verschlossen sind, indem Sie versuchen diese zu öffnen.
  • Bitte geben Sie erst nach Prüfung ob das Fahrzeug wirklich geschlossen ist den Schlüssel am Schalter ab oder (nach Schalterschluß) werfen Sie ihn in den Briefkasten am Eingang der Bank.

 

emax fahren

  • Zum Einschalten Zündschlüssel nur einmal nach rechts drehen. Die Kontrollleuchten im Armaturenbrett leuchten. Achtung ! Der Motor muss nicht gestartet werden. Er ist nach Erlöschen der Kontrollleuchten fahrbereit. Bitte beachten Sie: Sie hören nach dem Einschalten kein Motorengeräusch !!
  • Die Funktionen des Schalthebels sind dieselben wie in einem „normalen“ Automatikfahrzeug:
    P - Parken
    R - Rückwärtsfahrt
    N - Leerlauf
    D - Vorwärtsfahrt
  • Das Gaspedal hat einen „Kickdown“. Beim Durchdrücken erhöht sich die Motorleistung nochmals
  • Der emax hat eine Reichweite von ca. 130 km. Bei vollständiger Entladung muss er für ca. 8 Stunden an die Elektro-Zapfsäule oder an eine „normale“ Steckdose.

 

Sonstige praktische Hinweise

  • Im Kofferraum befindet sich ein weiteres Ladekabel, mit dem der emax an eine „normale“ Steckdose angeschlossen werden kann, z.B. wenn sie ihn zuhause oder unterwegs nachladen wollen. Nach dem Einstecken dieses Kabels muss der „on“ Knopf auf dem schwarzen Zwischenstück des Kabels betätigt werden. Bei korrekter Verbindung leuchtet der rote Ring um den Tankstutzen des Fahrzeugs. Bitte beachten Sie, dass sich bei Rückgabe des emax dieses Kabel wieder im Kofferraum befindet. Achtung! Dass sich während des Ladens unter Umständen die Kühlerlüftung des Fahrzeuges einschaltet ist ganz normal.
  • Der Fahrzeugschein und eine Parkscheibe befinden sich im Handschuhfach. Verbandskasten, Warnweste und Warndreieck finden Sie hinter den Sitzen und die Bedienungsanleitung unter dem Beifahrersitz. Bitte stellen Sie sicher, dass sich diese Gegenstände wieder dort befinden, wenn sie den emax abgeben, damit sie der nachfolgende Fahrer ebenfalls findet.
  • Der emax verfügt über ein Radio- und Navigationssystem
  • Das Verdeck kann mit dem Knopf vor dem Schaltknüppel betätigt werden. Auch während der Fahrt.

 

Für den Umbau zum Cabrio sind wenige Handgriffe notwendig:

  • Verdeck vollständig öffnen
  • Deckel in der Heckklappe öffnen (Bild A)
  • Die Seitenholme entriegeln und entnehmen (Bild B)
  • Seitenholme in der Heckklappe verstauen (Bild C)
Image

Eine genaue Beschreibung finden Sie in der Bedienungsanleitung (unter dem Beifahrersitz).

Bei einer Panne…
können Sie rund um die Uhr folgende Smart-Hotline anrufen:

00800 2777 7777

Diese Kurzinfos dienen dem einfachen Überblick. Bitte beachten Sie die Bedienungsanleitung des Fahrzeugs. Danke

Nun wünschen wir Ihnen viel Vergnügen mit dem emax
Ihr emax-Team von der Raiffeisenbank Aulendorf

 

Karola Laible
karola.laible@meine-bank.de
Tel. 07525/9204-34

Sabine Marquardt
sabine.marquardt@meine-bank.de
Tel. 07525/9204-42

Was wir unbedingt noch sagen wollten

Wir möchten, dass die Nutzung des emax für alle Mitglieder der Bank möglichst unkompliziert und problemlos ist. Dies kann aber nur funktionieren, wenn alle Nutzer verantwortungsvoll und mit Rücksicht auf alle Anderen handeln. So ist z.B. ein nicht voll „getanktes“ Fahrzeug für den nachfolgenden Nutzer sehr ärgerlich, wenn er eine Fahrt fest geplant hat. Die rechtzeitige Rückgabe des emax und das Anstecken des Ladekabels ist deswegen sehr wichtig.

Wir verstehen „emax“ als gemeinsames Projekt für unsere Mitglieder im Sinne einer Solidargemeinschaft. Wir sind sicher, dass unsere Mitglieder mit dem emax so verantwortungsbewusst umgehen, dass er noch möglichst lange der Gemeinschaft zur Verfügung steht.

Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge zum Projekt emax sind wir dankbar. Bitte bedenken Sie, dass es sich hierbei um ein in Deutschland einmaliges Vorhaben einer Bank handelt und dass ein paar Kinderkrankheiten wohl unvermeidbar sind. Umso mehr freuen wir uns, wenn Sie als Mitglied unserer Bank Spaß an der neuen Technologie finden und andererseits durch Ihre aktive Teilnahme zum Gelingen des Projekts beitragen.
Raiffeisenbank Aulendorf eG
Der Vorstand

Anschrift & Kontakt

Raiffeisenbank Aulendorf eG
Hauptstraße 90
88326 Aulendorf

Telefon: 07525 9204-0
Telefax: 07525 9204-38
E-Mail: info@meine-bank.de

BLZ: 650 612 19
BIC: GENODES1AUL
 
 

Öffnungszeiten

Mo:
9.00-12.15 & 14.00-19.00 Uhr
Di:
9.00-12.15 & 14.00-16.00 Uhr
Mi:
9.00-12.15 Uhr
Do:
9.00-12.15 & 14.00-18.00 Uhr
Fr:
9.00-12.15 & 14.00-16.00 Uhr
© 2018 - Raiffeisenbank Aulendorf eG. All rights reserved. Designed by SMART-IT GMBH.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok